Skip to main content

Durch unsere eigene Hunde kamen wir zum Tierschutz. Alle unsere 4-Beiner kommen aus dem Süden und wurden entweder von der Strasse aufgegriffen oder vom Jäger im Tierheim abgegeben. Sie dürfen nun erleben, was ein eigenes Zuhause zu bieten hat.

Bereits seit einigen Jahren engagieren wir uns nun schon aktiv im Tierschutz und sind Mitglieder bei unserem befreundeten Verein „Galgos, Greys and more“. Vor allem unsere Besuche in den Tierheimen Scooby Medina im Sommer 2017 und Burgos im Frühjahr 2018 gaben uns den Anlass, den Verein FELLiz zu gründen. Wir wussten von Bildern was uns vor Ort erwarten würde. Jedoch waren die Zustände noch trauriger als wir uns dies vorgestellt haben. Die meisten Hund sind zwar zufrieden und fröhlich. Jedoch sind die Unterkünfte weit weg von gemütlich und schön.

Die vielen Eindrücke und Tiere nach unseren Besuchen sind unser tägliche Antrieb, dass wir für sie kämpfen und uns für sie stark machen.

 

Petra mit Johnny

Sabrina mit Mylo und Pira

Jane mit Nala

Andy mit Tierheimhunden Scooby

Marion mit Noche und Paquita